Zum Inhalt springen
Zurück zu Insolvenz Zurück zu Schwerpunkte

Handeln schon vor Antragstellung

Insolvenzen bergen häufig die Chance für Neustarts – sofern die Voraussetzungen zuvor geschaffen wurden. Mit Routine und Weitblick bringen wir unsere Kunden in die für sie beste Startposition.

Wir sind Experten für:

Prüfung des Vorliegens von Insolvenzantragsgründen nach IDW S 11

Verspätete Antragstellungen können Konsequenzen für das Management haben. Durch klare Handlungsempfehlungen schützen wir unsere Kunden.

Erstellung einer „Schutzschirmbescheinigung“ nach § 270 d Abs. 1 InsO, sofern die Zahlungsunfähigkeit noch nicht eingetreten ist

Ist ein Unternehmen noch zahlungsfähig, eröffnen wir Handlungsspielräume, um das Insolvenzverfahren bewusst für die Sanierung zu nutzen.

Unterstützung bei der Auswahl vorinsolvenzlicher Rechtsberater und der sonstigen am Insolvenzverfahren Beteiligten

Der Weg durch eine Insolvenz ist komplex und muss zwingend durch Experten begleitet werden. Mit unserem bewährten Netzwerk von Profis, finden wir schnell die passenden Spezialisten.

Auswahl der geeigneten Verfahrensart (Eigenverwaltung, Regelverfahren)

Mit unseren Experten an der Seite behalten Kunden das Ruder in der Hand. Wir unterstützen dazu bei Insolvenzanträgen, helfen Fehler zu vermeiden, vermitteln die richtigen Kontakte und erstellen überzeugende Unterlagen.

CRO / Generalbevollmächtigter zur Begleitung der Eigenverwaltung

Spielregeln und gesetzliche Vorgaben müssen insbesondere in Insolvenzverfahren beachtet werden. Unsere Sanierungsmanager verleihen die erforderliche Trittsicherheit.

Jetzt beraten lassen