Zum Inhalt springen

Philippe Piscol

Managing Partner

* 1973

Philippe Piscol war nach seiner Tätigkeit bei einer deutschen Landesbank fünf Jahre bei einer mittelständischen Unternehmensgruppe der Automobilzuliefer- und Wehrtechnikindustrie als Geschäftsführer tätig. Im Jahr 2000 wechselte er in die Sanierungs- und Restrukturierungsberatung und wurde 2003 Partner einer namhaften deutschen Unternehmensberatung. Neben seiner langjährigen Restrukturierungserfahrung verfügt er über spezifische fachliche Kompetenzen in den Bereichen Marketing und Vertrieb, Rechnungswesen und Controlling sowie im M&A-Geschäft und Corporate Finance Consulting. Seit 2009 leitet Philippe Piscol als Gesellschafter von enomyc den Bereich Distressed M&A.